Einflussfaktoren von SCM-Fachzeitschriften für 2018

Claviate Analytics hat kürzlich die neuesten InCites Journal Citation Reports veröffentlicht. Es ist erfreulich, dass die Einflussfaktoren (engl. impact factors) für 2018 aller außer einer Zeitschrift mit Bezug zum Supply-Chain-Management erneut angestiegen sind, was die rasch wachsende Bedeutung unseres Fachgebiets unterstreicht. Zwei Zeitschriften haben einen Einflussfaktor von mehr als 7: Journal of Operations Management (7,776; +2,9) und Journal of Supply Chain Management (7,125; +1,0). Mit einem Einflussfaktor größer als 5 ist das International Journal of Physical Distribution & Logistics Management (5,212; +1,0) nun in der ersten Liga der betriebswirtschaftlichen Fachzeitschriften angekommen. Andere SCM-bezogene Zeitschriften mit hohen Einflussfaktoren sind: Supply Chain Management: An International Journal (4,296; +0,5), Management Science (4,219; +0,7), International Journal of Operations & Production Management (4,111; +1,2), Journal of Business Logistics (3.171; +0.3) und Journal of Purchasing & Supply Management (3.089; −0.6). Es gibt jedoch noch weitere SCM-Zeitschriften mit einem Einflussfaktor um 2: Manufacturing & Service Operations Management (2,667; +0,9), Operations Research (2,604; +0,3), International Journal of Logistics Management (2,226; +0,5), Production and Operations Management (2,171; +0.4) und Decision Sciences (1,960; +0.3). Obwohl der Einflussfaktor sicherlich eine unvollkommene Messgröße für die Qualität einer Zeitschrift ist, kann ich nur hoffen, dass eher konservative qualitative Ranglisten wie die ABS-AJG-Liste, die UT-Dallas-Liste oder die FT50-Liste endlich an diese neue Wirklichkeit angepasst werden. Dieser Schritt ist dringend erforderlich!

About Andreas Wieland

Andreas Wieland ist außerordentlicher Professor für Supply-Chain-Management an der Copenhagen Business School. Seine aktuelle Forschung befasst sich mit Resilienz und Sozialverantwortung in Lieferketten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.